Beratungsleistungen im Projektmanagement bündeln / Kompetenzen in der Projektsteuerung und Projektüberwachung auf neue Märkte auszuweiten

TÜV Rheinland und das französische Unternehmen Technip Energies haben eine strategische Allianz geschlossen, um Kunden aus den Bereichen Infrastruktur, Energie, Chemie sowie Bergbau und Metallindustrie künftig gemeinsam Leistungen in der Projektmanagement-Beratung anbieten zu können. Die auf fünf Jahre angelegte Allianz wird die Stärken der beiden Unternehmen als führende Anbieter in ihren jeweiligen Branchen nutzen und die regionale Präsenz beider Unternehmen ergänzen und ausbauen, um Kunden weltweit besser bedienen zu können.

Die jetzt geschlossene Partnerschaft wird es beiden Parteien ermöglichen, ihre Projektmanagement-Beratung sowie ihre Projektsteuerungs- und Überwachungskompetenzen auf neue Märkte auszudehnen, um hochwertige Dienstleistungen bieten zu können. Technip Energies ist mit insgesamt 15.000 Mitarbeitenden in 34 Ländern tätig, TÜV Rheinland ist als Prüfdienstleister ebenfalls weltweit tätig mit über 20.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Innovationen für Kunden vorantreiben

Petr Láhner, Executive Vice President Industrial Services & Cybersecurity sieht in der Allianz erhebliches Potenzial für die Kundinnen und Kunden: „Neue Technologien, neue Produkte und neue Anforderungen prägen unseren Alltag. Die Welt um uns herum verändert sich, und wir uns mit ihr. Unser oberstes Ziel ist es, unsere Kundinnen und Kunden mit globalen, marktgerechten und innovativen Dienstleistungen zufrieden zu stellen. Das verbindet uns mit Technip Energies, einem führenden Engineering- und Technologieunternehmen für die Energiewende.“

Charles Cessot, Senior Vice President Strategy von Technip Energies: „Wir sind stolz darauf, diese strategische Allianz mit dem TÜV Rheinland geschlossen zu haben – einem der weltweit führenden Prüfdienstleister, mit dem wir bereits eine enge Geschäftsbeziehung pflegen. Diese Allianz steht in vollem Einklang mit unserer Strategie, unser Dienstleistungs- und Beratungsgeschäft auszubauen. Sie zeigt auch, wie wir unsere Kernkompetenzen einsetzen können, um in angrenzende Märkte zu expandieren und Mehrwertdienste zu schaffen.“

Führendes Technologieunternehmen für die Energiewende

Technip Energies ist ein führendes Engineering- und Technologieunternehmen für die Energiewende, mit Leistungen unter anderem in den Bereichen Flüssigerdgas (LNG), Wasserstoff und Ethylen sowie wachsenden Marktpositionen bei blauem und grünem Wasserstoff und nachhaltiger Chemie. Das Unternehmen profitiert von seinem robusten Projektabwicklungsmodell, das durch ein umfangreiches Technologie-, Produkt- und Dienstleistungsangebot unterstützt wird. Technip Energies ist an der Euronext Paris notiert und wird in den Vereinigten Staaten außerbörslich in Form von American Depositary Receipts (“ADRs”) gehandelt.

Downloads

PDF

Pressemeldung als PDF
Download
Foto
Foto als JPG
Download

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:

Joerg Meyer zu Altenschildesche

Stellvertretender Konzernsprecher

Joerg Meyer zu Altenschildesche 

Sie haben Fragen zum Thema oder benötigen weitere Informationen?