Fortsetzung des Engagements im Motorsport am Nürburgring / 24-Stunden-Rennen vom 26. bis 29. Mai / Ziel: um den Sieg mitfahren

TÜV Rheinland setzt sein langjähriges Engagement im Rennsport im Motorsportjahr 2022 fort. Der Prüfdienstleister kooperiert mit Scherer Sport by Phoenix und unterstützt eines der beiden Fahrzeuge des Teams. Das Sponsoring geht beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring vom 26. bis 29. Mai in die nächste Runde. Bei der 50. Auflage des traditionsreichen Events in der „Grünen Hölle“ streben der Rennstall aus dem Hunsrück und TÜV Rheinland nach gemeinsamen Erfolgen auf der Nürburgring-Nordschleife.

Die beiden Audi R8 LMS GT3 von Scherer Sport by Phoenix sorgten bereits Ende März für einen gelungenen Saisonauftakt in der Nürburgring-Langstrecken-Serie (NLS). Der 21-jährige Schweizer Ricardo Feller und seine beiden Teamkollegen Kuba Giermaziak und Kim-Luis Schramm fuhren beeindruckende Rundenzeiten und lagen zwischenzeitlich sogar in Führung. Am Ende kamen sie als Vierte über die Ziellinie, kassierten nachträglich aber noch eine Zeitstrafe und landeten schließlich auf Platz sieben. Das zweite Fahrzeug des Teams mit Routinier Frank Stippler und Vincent Kolb fuhr in der ersten Rennhälfte ebenfalls um die Podestplätze mit. Ins Ziel kam das Duo dann auf Platz acht.

Rennverlauf und Platzierung beider Fahrzeuge sorgten für reichlich Zufriedenheit im Rennstall, zumal die Autos erst zum Saisonauftakt auf der Nordschleife fertig geworden sind. Das spannende Auftaktrennen brachte außerdem wertvolle Erkenntnisse für das Setup beim folgenden Lauf der NLS und die 24h Qualifiers. Die Rennen Ende April und Anfang Mai nutzte Scherer Sport by Phoenix für die weitere Verbesserung der beiden Audi R8. Das große Ziel lautet nun, beim 24-Stunden-Rennen um den Sieg mitzufahren.

Downloads

PDF

Pressemeldung als PDF
Download
Foto
Foto als JPG
Download

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:

Wolfram Stahl

Wolfram Stahl

Pressesprecher Berlin

Wolfram Stahl kontaktieren

Sie haben Fragen zum Thema oder benötigen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns: